Plakate, Ordner, lose Blattsammlung für das Projekt "KombiSchulung eKultur", LKJ Berlin

Für die neu konzipierte "KombiSchulung eKultur" sollten wir eine barrierearme, inklusive, gender- und diversitysensible Grafik entwerfen. Das innovative Veranstaltungsformat "Barcamp" sollte für die Arbeit in der Jugendkulturarbeit/Kulturellen Bildung nutzbar gemacht werden. Jugendliche und Multiplikator*innen sollten gleichermaßen darin geschult werden, wie sie ihr eigenes Barcamp durchführen. Auf unseren Plakaten tragen reduziert gezeichnete Comicfiguren ihr eigenes Wissen zusammen. Die Typografie ist klar und kontrastreich. In Kästchen können Veranstalter*innen auf den Plakaten selbst ankreuzen, ob es z.B. einen Aufzug im Gebäude gibt oder eine behindertengerechte Toilette. Im Rahmen der durchgeführten Kombischulungen entstand das Methodenset "Barcamp". Für die Gestaltung wählten wir einen bedruckten Ordner mit einer losen Blattsammlung aus, die jederzeit erweiterbar ist. Eine klare grafische Struktur gibt schnelle Übersicht und Orientierung über die vielen Schritte, die zu einem Barcamp gehören. Piktogramme, Comics und Illustrationen visualisieren komplexere Zusammenhänge. Barcamps bedienen sich unzähliger digitaler tools und das Methodenset ist als OER angelegt. Alle Dateien stellten wir zum Download und zum Editieren für andere bereit.

LKJ Berlin e.V.

 

=look

=format