Schöner Lehren

Für das Schöner LehreBündnis für Hochschullehre durften wir uns im Sommer 2016 so richtig austoben. Angefragt war eine 56-seitige Broschüre, die Methoden, Konzepte und Ideen aus dem Lehren Kolleg 2015 mit dem Schwerpunkt Geisteswissenschaften grafisch zusammenführt und illustriert. Gewünscht war unter anderem eine "Do-it-yourself"-Baukasten Ästhetik sowie Elemente, die sich nach Möglichkeit heraustrennen und im weiteren Studienalltag benutzen lassen. Im ersten Drittel der Broschüre befinden sich von daher auf festerem Karton gedruckte und perforierte Methodenkarten ("Decoding the Disciplines"), ein liebevoll illustrierter Schreibtypentest im letzten Drittel lädt zusaätzlich ein, die Broschüre auch weiterhin zu nutzen. Ein paar Musterseiten haben wir hier abgebildet.

=look

=format